Home
Wir über uns
Unsere Umgebung
Service
Eine gute Anreise
Gut geruht
Natur erleben
Preis & Leistung
Online-Anfragen
Online-Buchen
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

Natur erleben

 Die "Erika" machte die Lüneburger Heide berühmt. Dafür sorgten bekannte Dichter wie "Hermann Löns" mit dem bekannten Lied: "Auf der Lüneburger Heide ...": Und andere, sehr weitsichte, kluge Menschen, die erkannten, dass die Natur vergänglich ist und ihre Einzigartigkeit des Schutzes von Menschen bedarf wie der Egestorfer Pastor Bode. Deshalb ist das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands.

Die Heide ist nicht pompös und auf den ersten Blick beeindrucken, sie fordert von Ihren Besuchern den Blick für die kleinen schönen Dinge am Wegesrand.

Es gibt deshalb viele schöne Wege um ohne ein Auto diese kleinen Wunder zu entdecken. Sei es ein Büschel Heide oder eine große Heidefläche auf der die Wolken mit der Sonne "Licht und Schatten" spielen. Man braucht etwas Ruhe und Zeit dann entspannt und entschleunigt die Heide ungemein.

 

 Auch ein Stück Natur ist die Heidschnucke. Wir brauchen Sie um die Heide kurz zu halten damit Sie nicht verkrautet. Ihr Fleisch ist durch die Fütterung mit dem Heide(-Kraut) einzigartig und echt lecker ..... hat mehr Gemeinsamkeiten mit Wildfleisch ..... probieren Sie dieses leckere Stück Natur bei meinen Kollegen.  Vielleicht nehmen Sie sich einige Heidschnucken-Spezialitäten wie Schinken und Wurst von der Landschlachterei Hermann Meyer in Behringen mit nach Hause.

 

 


Ehlbeck`s Gasthaus
info@ehlbecks-gasthaus.de Tel.:0049 (0) 5194 - 2319